Frankfurts Oberbürgermeisterwahl-Kandidatin Nargess Eskandari-Grünberg bei radioSUB

Am Montag, 19.02.2018 war die Frankfurter OB Kandidatin der Grünen, Dr. Nargess Eskandari-Grünberg bei RadioSUB im radio x zu Gast und hat dort über ihr Wahlprogramm und ihren Wahlkampf berichtet und warum sie Oberbürgermeisterin von Frankfurt werden möchte. RadioSUB hat die Audiodatei freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Damit ihr es euch nicht herunterladen müsst, sondern gleich anhören könnt, hab ich es hier im Blogpost eingebunden, viel Spaß beim Hören. Es sind ca 15 Minuten die sich auf jeden Fall lohnen.

Danke RadioSUB für das Bereitstellen.

Hauptthema ist das 365-Jahresticket für den öffentlichen Nahverkehr, also 1-Euro-Ticket pro Tag. Sie möchte attraktivere Angebote diesbezöglich ermöglichen. Auf ihrer Website gibt es weiterführende Informationen darüber.

Bei der Frankfurter Rundschau gibt es eine kleine Übersicht darüber wie sie sich die ersten 100 Tage als neue Oberbürgermeisterin von Frankfurt vorstellen kann.

Infos zur Wahl gibt es auf der Seite der Stadt Frankfurt bei “Frankfurt wählt“.

.

 

Diskussionveranstaltung mit Nargess Eskandari-Grünberg – Die enkelfähige Stadt – Für Alle!

Die enkelfähige Stadt – Für Alle!

Kommenden Donnerstag, 25. Januar 2018 von 19:30-22:00 Uhr findet in der Naxoshalle (Waldschmidtstraße 19, 60316 Frankfurt am Main) eine Diskussionversanstaltung mit der Grünen Frankfurter Oberbürgermeister-Kandidatin Nargess Eskandari-Grünberg und anderen unter dem Titel “Die enkelfähige Stadt – Für Alle!” statt. Freier Eintritt

Ich zitiere aus der Veranstaltung-Ankündigung:

Nargess Eskandari-Grünberg
Dr. Nargess Eskandari-Grünberg

In einer öffentlichen Veranstaltung sollen Anregungen für die Entwicklung Frankfurts und der Region in Zeiten des Klimawandels diskutiert werden. Im Vordergrund steht der Vorschlag einer grünen IBA FrankfurtRheinMain, den die OB-Kandidatin der Grünen, Dr. Nargess Eskandari-Grünberg, im Sommer gemacht hat.

Referent*innen:

  • Uli Hellweg, Berlin ( Architekt und Stadtplaner)
  • Ursula Stein, Frankfurt (Stadt- und Regionalplanerin)
  • Birgit Kasper, Frankfurt (Dipl.-Ing. Stadtplanung, Netzwerk Frankfurt für gemeinschaftliches Wohnen)
  • Moderation: Diwi Dreysse, Frankfurt (Architekt und Stadtplaner)

Begrüßung: Dr. Nargess Eskandari-Grünberg (Stadträtin, OB-Kandidatin Bündnis 90 / Die Grünen) “Diskussionveranstaltung mit Nargess Eskandari-Grünberg – Die enkelfähige Stadt – Für Alle!” weiterlesen