Screenshot timelapseffm 2019 vimeo

#timelapseffm Tischkalender Frankfurt am Main 2019

Ihr habt doch auch sehnsüchtig auf die neue Auflage des #timelapseffm Tischkalenders für 2019 gewartet! Über Frankfurt hinaus ist Marc Schmidt aka nochsoeiner für seine schönen Zeitraffervideos (timelapseFFM) und Fotos aus und um Frankfurt am Main bekannt und berühmt. Seit eingen Jahren bietet er in limitierter Auflage Tischkalender zum Kauf an.

Ich habe mich dieses Jahr Woche für Woche am Arbeitsplatz an den Wochenmotiven erfreuen können:

 

Und oh Schreck, es ist Ende November und kurz vor knapp steht der Jahreswechsel an und es wird Zeit für einen neuen Kalender. Ich schreibe diesen Beitrag in den frühen Morgenstunden des 25. November, den gestrigen Samstag habe ich auf dem zehnten Barcamp Rhein-Main in Wiesbaden verbracht. Noch völlig von den Erfahrungen geflasht, aber dazu in einem späteren Beitrag mehr.

Schon seit längerer Zeit werden mir Tweets von Menschen die mir etwas bedeuten nicht immer auf Twitter angezeigt oder die Zeitleiste von Twitter wird wieder durch deren chaotischen Algorhythmus noch mehr ins ad absurdum geführt. Oder ich war die letzten Tage aufgrund anderer Dinge so eingespannt, das ich nicht mitbekommen habe, das es einen neuen Tischkalender für 2019 gibt.

Ich bin durch den Blogbeitrag vom stadtkind aufmerksam gemacht worden, dass es nun den Tischkalender für 2019 zu bestellen gibt und nachdem ich dann auch auf Twitter gesucht habe, fündig geworden. Und ja, unter dem Hashtag #timelapseFFM gibt es schon die ersten freudigen Tweets dazu.

Es ist ein formschöner Tischkalender im DIN A5-Format. Und auf 53 Seiten Freude pur. Ich hab ihn bestellt und freue mich schon darauf. Und wer jetzt sagt, ja wie – Kalender ist schön und gut, aber worauf kann ich mich denn freuen? In diesem Video wird gezeigt, welche Motive zu sehen sind. Noch nicht bestellt? Los!

 

Beitragsbild: Screenshot timelapseffm 2019 vimeo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.