Update WordPress Plugin Shariff Wrapper auf 4.5.3

Es gibt ein neues Update für das WordPress Plugin “Shariff Wrapper” auf Version 4.5.3. Die Änderungshistorie klingt gut und deswegen hab ich das Plugin auch aktualisiert. Letztens ist mir aufgefallen das ich das Plugin entsprechend anpassen wollte, weil Google+ beendet wird und auch das Teilen im Mastodon-Netzwerk nicht richtig funktioniert hat.

4.5.3

  • removed LinkedIn Share Counts due to LinkedIn removing them completely
  • removed GooglePlus Share Counts due to Google shutting GooglePlus down
  • removed OpenShareCount due to the service having shut down
  • removed NewShareCount due to the service having shut down
  • removed Mastodon temporarily until a new working solution is available
  • deprecated GooglePlus as a service, will be removed with the next release
  • added TwitCount (twitcount.com) as an alternative for Twitter share counts
  • updated to Facebook Graph API v3.2
  • updated to WordPress Coding Standards 2.0
  • corrected minor typos
  • added the new logo thanks to Philipp Wildfeuer (@phil_sauvage)

Top.

WordPress Plugin für Feinstaubsensoren

Ihr habt sicher schon über die Nachrichten mitbekommen, dass in Stuttgart öfters Feinstaubalarm ausgelöst wurde.  Im OK Lab Stuttgart (Teil des Programms Code for Germany der Open Knowledge Foundation Germany) wurde das Projekt Luftdaten.info initiiert. Es geht hauptsächlich darum, die Feinstaubdaten mit selbst gebauten Geräten auszulesen.

Die Feinstaubdaten werden schön auf einer Karte visualisiert, hier mal eine Ansicht auf Deutschland und andere Länder:

Jetzt gibt es ein WordPress Plugin um die Infos als Widget einzubinden.

Danke “Bleeptrack“, ich hab das Plugin im Blog auf der rechten Seitenleiste auch eingebunden.

Das Plugin zeigt die Werte für die Feinstaubsensoren von Luftdaten.info an.

Dort liste ich die Sensoren auf, die im Bereich von Riederwald, Bornheim, Niederrad, Schwanheim und in Höchst aufgestellt sind und Daten  liefern.

Noch sind es wenige, es könnten bald mehr sein oder werden. Ich überlege auch im Mai oder dann wenn ich entsprechend privat Zeit habe, einen Feinstaubsensor selber zu basteln. Wie so etwas geht, steht auf Luftdaten.info.

 

weiterlesen