12 von 12: Oktober 2022

Lange – unendlich lange hab ich gewartet und mich selber gefragt ob ich auch mal was Gescheites zu in meinen Blog veröffentlichen könnte, waren die letzten Monate immer am 12ten nicht so spannend (aus meiner Sicht) um damit öffentlich zu werden. Bei Judith hört sich das so einfach an im Blog. Was mit „12von12“ auf sich hat, kannst Du hier im Blog „Draußen nur Kännchen“ lesen.

Ich muss es aber zugeben, es sind nicht ganz 12 geworden. Trotzdem veröffentliche ich es unter der Rubrik und Kategorie „Rückblick“, im November ist wieder eine Chance da doch die 12 Fotos zu teilen. Ich wollte immerhin mal einige Fotos von uns in unserem neuen Zuhause teilen. Und nein, das ist nicht mehr Frankfurt am Main. 😉

Also los geht es.

Eins

Arbeiten im neuen Haus im neuen Büro – noch nicht hunderprozent fertig eingerichtet, aber immerhin WLAN ist da und ich kann remote arbeiten 😉

Zwei

Der Ausblick von unserem Haus morgens in die Weite über die Nachbarn hinaus ins Umland von Rothenburg o.d.T. Es ist noch Nebel zu sehen (in echt war es noch beeindruckender)

Drei

Ich mähe noch den Rasen, da es die nächsten Tage schlechteres Wetter geben soll. Rasenmähen im eigenen Garten. Fühlt sich sehr cool an.

Vier

Unser Ausblick von der Terasse in den Garten. Hach.

Fünf

Hätte nicht gedacht, dass wir einen Rasenroboter besitzen werden, aber es ist schon ziemlich cool und wirklich ein toller Helfer. Hört auf den Namen „Helene Wischer“.

Sechs

Unser neuer Essbereich mit unserem neu eingetroffenen Esstisch, sind sehr glücklich darüber und ja, im Hintergrund sind noch Kartonage zu sehen, aber wir sind ja auch erst frisch eingezogen. Endlich wie eine richtige Familie dinieren 😉

Sieben

Das CL Spiel zwischen Tottenham und der Eintracht verfolgen, okay, in der ersten Halbzeit nach 3:1 hab ich dann doch abegeschaltet.

Acht

Unsere Hausansicht abends.

Neun

Ja, haben schöne Deko am Eingang

Zehn

Das mit der schönen Deko hatte ich erwähnt? Aber jetzt mal in etwas Schöner, meine Frau hat nun deutlich gemacht, wer hier wohnt, wir als Familie.

11 und 12 fehlen. Vielleicht nächsten Monat.

Kommentare? Gerne und ich freue mich.

2 Kommentare

  1. Tolle 10 von 12 🙂 Glaube nächsten Monat wage ich mich auch mal da ran. Aber irgendwie verpasse ich vorlauter Terminen den Zeitpunkt jedes mal und hinterher denke ich, ach das wäre doch auch was für meinen Blog gewesen…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert