Pixabay: The Angry Teddy, CC0

Frankfurt am Podcast

Die letzte Zeit hörte ich zwei Podcasts die sich mitunter inhaltlich mit der Stadt Frankfurt oder mit Frankfurt am Main befassten. In meinem Podcatcher Pocket Cast hab ich die Folgen favorisiert um später einmal darauf verlinken zu können, zum Beispiel mit diesem kurzen Blogbeitrag.

Anerzählt

Einer der Podcasts ist der “Anerzählt Podcast” des in Frankfurt lebenden Podcasters Dirk Primbs. Jedenfalls geht er in seiner 741en Folge auf die Stadt Frankfurt ein. Und nicht nur auf die Stadt. Aber hört am besten selber rein, ich kopiere hier nur seine Beschreibung für die Folge 741. Und was es mit der Zahl 741 zu tun hat – hört rein. Es lohnt sich.

Frankfurt ist die Stadt in der ich mich bisher am Wohlsten fühle… Groß- und Kleinstadt in einem, Kultur- und Businesshauptstadt, räumlich kompakt, im Herzen eine Weltstadt 🙂
Quelle: anerzaehlt.net

Es ist eine wundervolle Hommage in einem informativen Podcast. Vielen Dank Dirk!

Machiavelli

Der zweite Podcast ist COSMO Machiavelli – Der Podcast über Rap und Politik, Für Rapnerds und Politikheads, für Fans von Debatten und Disstracks.  Unter anderem gab es eine tolle Folge mit SPD Generalsekretär Lars Klingbeil.

Die Folge “Frankfurt am Reich” finde ich besonders interessant weil sie mit Musiker und Politiker in einer Sprache sprechen, hört rein und bildet euer eigenes Urteil darüber, teilt den Podcast.

“Diese Stadt dreht durch ihren Widerspruch”, rappt Credibil auf “Paradox” und meint damit seine Heimat, Frankfurt am Main. Frankfurt arm Reich, wie wir sie nennen, denn in keiner Stadt manifestiert sich das Ungleichgewicht von Armut und Reichtum so plastisch wie in FFM: Banker und Bettler, glänzende Stahlfassaden und stumpfe Alufolie. In Frankfurt tun sich Häuserschluchten und menschliche Abgründe auf. Credibil schreibt darüber, seit er mit 14 dorthin zog. Er hat es geschafft, trotz aller Widerstände und Widersprüche, nicht den Verstand zu verlieren. Vassili und Jan haben das Good Kid aus Main City besucht und eine Runde mit ihm gedreht.
Außerdem mit dabei in Mainhattan: Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann und die Ungleichheitsforscherin Aylin Karabulut.

.

Headerbild: Pixabay The Angry Teddy, CC0

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.