Screenshot GLS Bank auf ruhr.social

Toot GLS Bank und willkommen auf Mastodon

Noch vor wenigen Wochen auf dem zehnten Barcamp RheinMain in Wiesbaden (meine Rückblicke dazu kommen noch) gab es eine Session über Social Media Alternativen (außerhalb Facebook, Twitter und Co). Es ging hauptsächlich um Mastodon (Fediverse), über das ich auch schon gebloggt hatte, und in der Session wurden Fragen aufgeworfen ob und wie Firmen dort auftreten und kommunizieren könnten.

Ich war zuerst skeptisch ob der Umsetzung und Gestaltungsmöglichkeiten von Firmen da es natürlich auch sein kann, das sich Firmen ihre eigenen Mastodon Instanzen aufziehen und zu weiteren geschlossenen Instanzen werden, aber meinte auch das ich mich gerne von möglichen positiven Beispielen überraschen lassen würde. Meine eher negative Einstellung galt nicht dem Mitwirken auf alternativen Medien, sondern eher die Befürchtung mehrere Paralleluniversen könnten entstehen und nicht mehr den Anschluss an die Realität haben (eigene Filterblasen). Natürlich würde ich das Mitwirken von Firmen begrüßen wenn sie ein Zeichen gegen die Marktmacht von Facebook, Twitter und andere setzen und sich im Fediverse Netzwerk einbringen.

Und seit gestern (6.12.2018) folgt mir der Mastodon-Account der GLS Bank. Zuerst dachte ich eher an einen Fakeaccount, aber dem ist nicht so und er scheint echt zu sein. Also, willkommen GLS Bank im Fediverse:

Screenshot GLS Bank auf ruhr.social

Screenshot GLS Bank auf ruhr.social

Als ich dann gesehen habe, das sie keine eigene Instanz verwalten, sondern sich bei ruhr.social im Dezember 2018 einen Account eingerichtet haben, habe ich erleichtert aufgeatmet. Denn die GLS Bank und ihre Social Media Verantwortlichen zeigen damit auch ihre Verbundenheit und Anerkennung an die Mastodon-Instanz-Verantwortlichen und der wachsenden Community das ein Auftreten möglich ist. Außerdem tootet oder trötet die GLS Bank auch schon fleißig.

Interaktion ist nun bei der GLS Bank auf Mastodon möglich. Vielleicht folgen dann auch andere Firmen oder Institutionen ihrem Beispiel. Nur Mut.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.