Das digitale Eurovision Song Contest (ESC) Bingo 2019

Nach der ersten Buzzword “Osterpredigt” Bingoversion und diversen anderen Testfeldern, unter anderem beim Usability Testessen in Frankfurt, haben wir nun eine Eurovision Song Contest Version erstellt. Denn zu einem lustigen ESC-Abend gehören auch mehrere Runden Bingo. Macht mit und habt Spaß. 🙂

Wie funktioniert es?

Ganz einfach digital mitspielen könnt ihr, wenn ihr https://bingo.sharpmind.de/EurovisionSongContest aufruft (ob Smartphone, Tablet oder auch andere Geräte), es braucht keine extra App runtergeladen oder Login eingegeben werden. In der aktuellen Version ist es ein Single-Player-Buzzword-Bingo. Aber zusammen in der Gruppe macht es auch Spaß. Die angezeigten Karten sehen dann so ähnlich aus (jede Runde/Aufruf werden die Begriffe anders angezeigt):

weiterlesen

Buzzword Bingo Osterpredigt

Osterpredigt-Bingo im Stil von Buzzword-Bingo

Es ist schon Jahre her, als im Netz das Weihnachtspredigt Bingo verbreitet wurde. Ich weiß es nicht mehr, ob ich wirklich den ausgedruckten Zettel mit den Buzzwords mitgenommen und markiert hatte. Jedenfalls habe ich in der Kirche nicht laut “Bingo” gerufen. Dafür sind mir viele Predigten zu ernst und ich betrachte das nicht als Verachtung der Predigt oder der kirchlichen Bräuche oder Institution an sich. Gerade Ostern ist für mich ein sehr wichtiges kirchliches Fest. Dieses Jahr werden meine Frau und ich auch am traditionellen Osterfrühgottesdienst in der Stiftskirche Tübingen teilnehmen, der war schon zu Jugendtagen für mich ein Höhepunkt im Kirchenjahr.

Stiftskirchenbeleuchtung von Alexander Schnapper 02.10.2009, Stiftskirche Tübingen

Stiftskirchenbeleuchtung von Alexander Schnapper 02.10.2009, Stiftskirche Tübingen

Aber bei vielen Predigten muss ich immer wieder schmunzeln wie oft ich im Laufe der Jahre viele Textelemente gehört habe und wie sie mir inzwischen vertraut sind. Deshalb finde ich es durchaus in Ordnung auch an Ostern (ab Ostersonntag, nicht an Karfreitag!) das Osterpredigt-Bingo (https://bingo.sharpmind.de/Osterpredigt) zu spielen. Und zwar nicht mehr mit Papier und Stift, sondern modern und für alle spielbar – über das Smartphone / Handy. Ohne Installation einer App.

Buzzword Bingo Osterpredigt

Buzzword Bingo Osterpredigt

Kurze Erklärung auch durch Wikipedia was es mit Buzzword Bingo eigentlich zu tun hat:

Buzzword-Bingo, in der späteren Verbreitung auch Bullshit-Bingo und Besprechungs-Bingo genannt, ist eine humoristische Variante des Bingo-Spiels, die die oft inhaltslose Verwendung zahlreicher Schlagwörter in Vorträgen, Präsentationen oder Besprechungen persifliert.

weiterlesen

Warum ich an Weihnachten Bingo spielen werde #Bullshit-Bingo #Weihnachtspredigt

Vor einigen Tagen geisterte im Netz die neue Version der “Bullshit-Bingo Weihnachtspredigt 2.0” (von Philipp Greifenstein)herum. Und da ich beim letzten Mal (also 2012) es vorgenommen hatte, aber nicht dazu kam, werde ich es dieses Jahr fest versuchen. Dieses Jahr nämlich feiere verbringe ich Weihnachten in Tübingen und habe vor, hauptsächlich um die Zeit totzuschlagen, bei den vielen Gottesdiensten in der Stiftskirche am 24.12. das Bullshit Bingo bezüglich der Weihnachtspredigt zu spielen. Und wer das im Team-Modus mit 4 Spielern machen möchte, hier die dazugehörige PDF. Dazu habe ich an Heilig Abend, 24.12. vier gute Gelegenheiten:

heiligabend

Und falls es irgendwie schwierig werden würde im Kindergottesdienst doch “Bingo” zu rufen, hätte ich weitere Chancen am 25. und 26.12. bei den Kantaten-Gottesdiensten:

kantatengd

Ich bin gespannt darauf und natürlich werde ich euch darüber berichten. Und damit hier nichts falsch verstanden wird. Ich gehe eigentlich sehr gerne an Weihnachten in die Kirche und nicht um dort zu stören. Zumindest einen Gottesdienst werde ich auch als normaler Kirchgänger und evangelischer Protestant besuchen. Und, macht ihr mit? 🙂