Büroarbeit der Zukunft – MaibornWolff im ZDF moma future

Im April 2022 gab es im ZDF Morgenmagazin einen Videobeitrag in dem auch die Firma, für die ich seit über 2 Jahren arbeite (MaibornWolff GmbH), zu sehen ist. Thema war „Büroarbeit der Zukunft“.

Ich erlebe gerade und bedingt auch durch die Corona-Homeoffice-Zeit einen starken spürbaren Wandel (vor allem in der IT Arbeitswelt) wie das neue Arbeiten (Stichwort NewWork) sich verändert und auch wie in den Firmen ein Wandel an Angeboten und Umdenken in der Suche nach Talenten und Fachkräften stattfindet. Unsere Firma ändert sich auch – und zwar nicht „top-down“, also von oben herab, sondern die Geschäftsführung erlaubt und ermöglicht uns neue Ideen und Konzepte auszuprobieren. Und das ist echt spannend und finde ich super.

zdf moma future

In der ZDF Mediathek ist der Videobeitrag hier zu finden: https://www.zdf.de/nachrichten/zdf-morgenmagazin/moma-future-bueroarbeit-der-zukunft-100.html.

Screenshot ZDF moma future

Die Homeoffice-Pflicht hat den Arbeitsmarkt verändert. Flexible Arbeitsplätze, neue Führungsmodelle und mehr Autonomie werden künftig zum Tragen kommen.

ZDF moma future, Jutta Sonnewald

Ab Minute 1:49 sind Kolleginnen neben unserem Geschäftsführer Holger Wolff zu sehen. Und einen kleinen Einblick in unserem krassen Standort in München – das Kraftwerk. Wir haben in München auch einen weiteren Standort, direkt an der Theresienwiese (eher bekannt als die Wiese vom Oktoberfest). Aber auch Büros in Berlin, Hamburg, Frankfurt, Darmstadt und Augsburg. In Europa ist ein Standort in Valencia (Spanien) und in Tunesien in Tunis eines. Alle Büros sind individuell anders ausgestattet und ziemlich cool.

Den Blogbeitrag schreibe ich hauptsächlich um den Link vom ZDF wiederfinden zu können, aber auch um mal sagen zu können „Guck mal, meine Firma ist im Fernsehen“. Vielleicht gehe ich mal zu einem späteren Blogbeitrag allgemein über die Thematik „New Work“ ein und wie wir das in der Firma umsetzen und ausprobieren. Oder daraus könnte sich ein Barcamp-Session entwickeln, oder ein Webmontag Beitrag… Wer weiß. 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.